03.10.2019

Türöffner-Tag (Sendung mit der Maus)

Beim THW OV Andernach hieß es am 3. Oktober "Türen auf!" für die kleinen und großen Fans der Sendung mit der Maus.

Deutschlandweit gab es beim jährlichen Maus Türöffner-Tag auch 2019 wieder Sach-Geschichten zum Anfassen und Mitmachen. Eine der 797 geöffneten Türen war dieses Jahr beim THW in Andernach zu finden.

Trotz des durchwachsenen Wetters kamen deutlich mehr Besucher als erwartet zu diesem besonderen Tag der offenen Tür. Viele Familien hatten sich kurzfristig entschlossen, das Angebot zu nutzen und sich über die Arbeit des THWs und die Möglichkeiten vorort zu informieren. In einem Schnittmodell eines Einsatzfahrzeugs wurden verschiedene Ausstattungsgegenstände gezeigt, die im Einsatz verwendet werden. Größeres Gerät wie ein Lichtmast oder ein Gleiswagen aus Gerüstmaterial wurden auf dem Hof ausgestellt. Bei einem Einsatzfahrzeug hieß es ebenfalls „Türen auf!“. Die Kinder hatten viel Spaß daran, in einem LKW zu sitzen und sich von ihren Eltern fotografieren zu lassen. Noch interessanter waren natürlich die verschiedenen Mitmach-Stationen, an den sich jeder versuchen und einmal mit Geräten und Werkzeugen arbeiten konnte, die Papa nicht zu Hause hat. So wurde beispielsweise mit dem Mehrzweckzug ein LKW schon von den Kleinsten bewegt, schwere Betontrümmer konnten mit nur einem Finger und durch Unterstützung eines mit Druckluft gefüllten Hebekissens angehoben werden. Die Arbeit mit Schere und Spreizer konnte ebenfalls viele begeistern. Von großem Interesse war auch das Thema Brennschneiden. Es wurde viel gebastelt, gemalt und an Holz gesägt und gebohrt. Viel Spaß hatten die Kinder auch beim Thema Deichverteidigung. Es galt einen Damm zu bauen, dessen Dichtigkeit im Anschluss getestet werden konnte. Die Freude der kleinen Deichverteidiger war groß, wenn der Damm dem Wasser standhielt. An einer weiteren Station konnten die Besucher miterleben, wie schnell eine Tauchpumpe des THW den Inhalt eines großen Wasserbeckens in ein anderes umpumpen kann. Das Retten aus Höhen und Tiefen erlebten die Mutigen am eigenen Körper. An einem 6 m hohen Gerüstturm wurden sie fleißig auf- und abgeseilt. Oben angekommen, gab es dann zur Belohnung einen tollen Ausblick über das Gelände.

Nach sehr viel positiver Resonanz freut sich das Maus-Team des THW Andernach schon auf den nächsten Maus Türöffner-Tag am 03.10.2020. Bis dahin stehen natürlich jedem Interessenten, egal ob jung, alt, weiblich oder männlich, die Türen zum Ortsverband offen:

Wir sind mittwochs von 17:30 bis 20:00 Uhr (Jugend) und freitags von 18:00 bis 22:00 Uhr (Technischer Zug und Grundausbildung) in der Werftstraße 15 in Andernach anzutreffen. Telefonisch sind wir unter 02632-30981-0 zu erreichen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: